Was ist Affilliate Marketing und wie auch du damit sofort erste Umsätze erzielst!

…Hast du schon mal einem Freund von dir ein Restaurant empfohlen von dem du total begeistert warst? Oder jemandem schon mal von dem tollen Film erzählt der Gestern im Kino lief? Kam der Kinobesitzer danach auf dich zu und hat dir zum Dank für die Empfehlung, einen 10€ Schein zugesteckt? Ich denke mal natürlich nicht. Genau das aber Ist Affilliate Marketing. Zu Deutsch auch Empfehlungs-Marketing oder Empfehlungsgeschäft genannt.

Gerade In Deutschland hat das Empfehlungs-Geschäft einen schlechten ruf und wird oft mit Schneeballsystem unter einen Hut gepackt. Was viele aber nicht wissen, die meisten Großen Firmen wie zb. Amazon oder gewisse DSL und Telefon Anbieter bieten so ein Affiliate Partnerprogramm an. Du wirst von diesen Firmen also praktisch dafür bezahlt das zu machen was du sowieso schon die ganze Zeit machst… also Affilliate Marketing!

In den Allermeisten fällen haben wir aber nicht genug Freunde und bekannte, um uns damit ein Richtiges Einkommen aufzubauen. In der Offline Welt haben wir außerdem auch begrenzte Möglichkeiten was unsere Reichweite angeht. Zum Glück haben wir Heutzutage unser Internet indem wir ohne Probleme Tausenden von Menschen davon erzählen können!

Wie viel kann ich als Affiliate jetzt aber verdienen?

Jetzt wird das ganze sogar noch ein bisschen Spannender. Wir kennen es aus dem Vertrieb in dem aller meistens mit Provisionen verdient wird. Vertrieblern scheint es Wirtschaftlich oft sehr gut zu gehen und wir gehen davon aus das Verkaufen eine Lukrative Sache ist. So oder so ähnlich ist es auch mit Affilliate Marketing. Wie viel Du verdienen kannst hängt natürlich erstens vom Produkt und zweitens von den Verkaufszahlen ab. Ich möchte dir aber mal kurz einen Einblick geben wie viel % Provision verdient werden kann.

Beim Affilliate Marketing kann die Provision kann von 5% – 10% zb. beim Amazon Partnerprogramm bis zu zwischen 30% – 80% bei Digitalen Infoprodukten ausfallen. Gerade Digitale Produkte eignen sich sehr, da sie keine Herstellungskosten haben und deshalb sehr viel Provision gezahlt wird. Gerade Abonnements sind langfristig gesehen sehr Lukrativ, da sie dir ein zu 100% passives Einkommen generieren! Monat für Monat…

Klingt doch ziemlich gut oder?..

Ja natürlich! Allerdings hat das ganze Wiederum einige Vor aber auch einige Nachteile. Im nächsten Absatz werde ich dir die Unterschiede erklären. Was dir aber im Endeffekt lieber ist, musst du für dich entscheiden.

Wie du mit Online Marketing direkt anfangen kannst!

Bevor ich dir zeige wie, erkläre ich dir zum besseren Verständnis Erstmal den normalen Verlauf beim Online Marketing.

Der normale Ablauf um Geld im Internet verdienen zu können ist folgender…

NEU: Gratis Online Seminar enthüllt..

Klicke jetzt hier unten auf den orangenen Button um dir Said´s 1814€ pro tag Strategie schnell und einfach zu sichern!..

Als erstes brauchst du eine gewissen Niesche in der du etwas verkaufen möchtest. Das stellt den kleinsten Aufwand da, da hier nur ein bisschen Analyse betrieben werden muss. Das musst du auch beim Affilliate Marketing machen.

Dann solltest du ein Produkt oder eine Dienstleistung erstellen die die Probleme der jeweiligen Zielgruppe löst. Wenn man bedenkt das ein normaler Verkaufsfunnel aus mindestens 2-4 Produkten besteht dann ist das ein immenser Aufwand für die Erstellung. Dieser Prozess kann einige Wochen bis Monate dauern, je nach Umfang des Produktes. Gerade für jemanden der frisch im Online Marketing startet wird es wohl sehr überfordernd sein eine komplette Produkt Pallette zu erstellen. Ganz anders ist es Wiederum im Affilliate Marketing. Dazu unten mehr.

Im Nächsten Schritt baust du die Webseite/n um dein Produkt und bringst dann die Kaufhungrigen Besucher auf die Seite. Dafür hast du wieder einige Möglichkeiten, allen voran SEO – Such Maschinen Optimierung und PPC Marketing. Was genau das ist und wie das funktioniert werde ich dann in 2 anderen Artikeln erklären.

Als letztes musst du die Conversion also die Handlungsrate in % auf deiner Webseite erhöhen. Das ist grundlegend recht einfach, kann aber je nach Traffic quelle eine weile dauern oder ziemlich teuer werden. Die Verkaufs-Seite zb. muss immer wieder Ge-Splittestet und Kontinuierlich verbessert werden. 

All das + Support usw. sind deine Aufgaben als Produkt Hersteller. Hier ist aber nur die rede von Digitalen Produkten. Bei Physischen Produkten ist der Aufwand noch weitaus höher.

Als Affiliate Marketing Partner, sparst du dir also die extrem Aufwendige Produkt Erstellung und die fortlaufende Conversion Optimierung. Du bekommst sogenannte Affiliate Links mit schon getesteten Seiten und musst dir über die Conversion keine Sorgen mehr machen. In manchen Fällen bekommst du ganze Webinar oder Email Funnel zur Verfügung gestellt. Damit sparst du dir abermals einen Riesen Aufwand. Oftmals wird noch extra Training angeboten da den Vendoren ihre Affiliate Partner viel Wert sind.

Das bedeutet im Klartext auch, dass du sofort damit Anfangen kannst mit Affilliate Marketing durchzustarten.

Deine einzige Aufgabe ist es jetzt Qualifizierte Besucher auf diese Seiten zu bringen und dafür zu sorgen das sie die Affiliate Links anklicken.

Welche Verschiedenen Affiliate Anbieter gibt es denn für ein Partner Programm?

Ich habe dir eine kleine Liste erstellt mit den Größten und bekanntesten Affiliate Portalen :

  1. Digistore 24 – Affilliate Marketing Portal #1

Auf Digistore 24 findest du Hauptsächlich Infoprodukte und davon die Erfolgreichsten und meist Lukrativsten im Deutschen Markt! Affilliate Marketing Partner haben es hier wirklich sehr gut.

Provison: 25% – 80%

Hier kannst du dich bei Digistore 24 kostenlos Anmelden:

https://www.digistore24.com

  1. Affillicon – Affiliate Programm

Auf Affillicon findest du auch sehr Interessante Infoprodukte zum Vermarkten. Die Seite ist bekannt für die Conversion Optimierten Bestellformulare!

Provisionen: 25% – 50%

Hier kannst du dich bei Affillicon kostenlos Anmelden:

https://www.affilicon.net/

  1. Amazon – Empfehlungsgeschäft mit Physischen Waren

Auf Amazon findest du alle möglichen Physischen Artikel die du über eine Nieschenseiten als Affiliate Vermarkten kannst.

Provision: 5% – 10%

Hier kannst du dich beim Amazon Partnerprogramm kostenlos Anmelden:

https://partnernet.amazon.de/gp/associates/join/landing/

 

Hinweis: Statt dem Amazon Partnerprogramm, würde ich dir empfehlen dir lieber einmal Amazon FBA anzuschauen. FBA ist wesentlich Lukrativer und macht in meinen Augen mehr Sinn. Schau dir hier meinen Artikel an und Erfahre alles über Amazon FBA was du wissen musst:

▷▷Zum Versand durch Amazon(FBA) Blogartikel

Gib es Verschieden Varianten vom Empfehlungsgeschäft?

Natürlich gibt es auch Verschiedene Varianten und Arten vom Empfehlungsgeschäft. Es ist Tatsächlich sogar möglich als Affiliate auch dann Geld zu verdienen, wenn gar kein Kauf zustande kommt. In der Versicherungs oder Kredit Branche zum Beispiel werden die Affiliate Partner selbst für angeforderte Versicherungsvergleiche oder Kreditanfragen bezahlt.

Zusätzlich gibt es noch andere Modell des Affilliate Marketing wie zb. Network Marketing oder MLM/Multi-Level-Marketing. Hier baust du dir ein ganzes Team von Vertriebspartnern auf und verdienst am Umsatz des gesamten Teams noch Partner Provisionen. Also sozusagen ein Mehrstufiges Affilliate Marketing Programm.

Auf die Verschiedenen Varianten von Affilliate Marketing werde ich in Anderen Artikeln dann noch genauer eingehen.

Meine Persönliche Meinung und mein Fazit:

Ich Persönlich finde, dass Affilliate Marketing ein sehr gute Methode zum Geld verdienen im Internet ist. Es sind durchaus sehr Hohe einnahmen möglich. Wenn man gut ist, kann man als Affiliate bestimmt 3-4 stellig am Tag verdienen. Allerdings sehe ich ein kleines Problem, dass allgemein an der Affilliate Marketing Branche liegt. Viele Marketer erzählen dir Heutzutage das die Such Maschinen Optimierung nicht mehr funktioniert und man lieber bezahlte Werbung schalten soll.

Die meisten Anfänger die das dann umsetzten sind spätestens dannach am boden zerstört und haben sehr viel Geld verloren. Es ist wirklich sehr schwierig bei Affilliate Marketing mit einer Provision von 50% bei bezahlter Werbung im plus rauszukommen. Allerdings ist es schon Möglich wenn man ganz genau weis wie es geht. 

 

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments